Aus Lich auf die internationale Bühne.

Robert Laupert a.k.a. L’aupaire.

Als Kind wollte er Astronaut werden, zwischendurch hat er ein Praktikum im Deutschen Bundestag absolviert und vielleicht setzt er auch irgendwann seinen Traum um und leitet eine Strandbar. Denkbar wäre es, denn Robert Laupert alias L'aupaire ist ein Mensch mit vielen Facetten. Seine große Leidenschaft galt aber seit jeher der Musik. Und mit der ist er als L'aupaire mehr als erfolgreich. Angefangen hat alles mit einem Saxophon in seiner Heimatstadt Lich, wohin er als Jugendlicher mit seinen Eltern gezogen ist. 2013 hat er dann einen Van voller Instrumente gepackt, ist nach Budapest gezogen und hat dort in einem kleinen Apartment künstlerische Inspiration und seine musikalische Heimat gesucht. Mit Erfolg. Denn eine EP und ein Album später kennt man ihn und seine markante Stimme in Deutschland, Europa und den USA und er spielt in ausverkauften Clubs. Umso mehr freuen wir uns, dass der Shootingstar die Zeit gefunden hat, vor der Kamera unserer Kampagne zu stehen. Und wer weiß, vielleicht ist der Multiinstrumentalist ja auf den Geschmack gekommen und wir sehen ihn noch öfter vor der Kamera.