Regen in Rom. Sonne im Herzen.

Hinter den Kulissen unseres Kampagnenshootings

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Manche Dinge kann man allerdings nicht im Bild festhalten. Und deswegen haben wir ein kleines Reisetagebuch angefertigt, das Sie mit auf einen Kurztrip hinter die Kulissen unseres Kampagnenshootings in Rom nehmen soll. Viel Spaß damit.

Buongiorno. Frühmorgens in Rom. Heute sollte es endlich losgehen mit unserem Kampagnenshooting für unsere Frühjahrs- und Sommerkollektion. Der Regen, der an unserem Hotelfenster hinab lief, verhieß allerdings nichts Gutes. Also erst mal frühstücken. Nach dem ersten Espresso in einer kleinen Bar um die Ecke kam dann auch die gute Laune, die sich auch vom trüben Himmel nicht mehr beeindrucken ließ. Denn erstens war der Espresso unglaublich lecker, zweitens hatten wir mit Mike Meyer einen Fotografen, der absoluter Profi und Künstler ist und drittens bietet Rom bei jedem Wetter eine tolle Kulisse. Und tatsächlich eröffnete sich am Set oberhalb der spanischen Treppe ein fantastischer Blick über die ewige Stadt. Unter ihren Regenschirmen warteten schon die Models Shelly Chinaglia, Milos Drago und Lorenzo Quaglia sowie Samuele Longo, der assistierte und übersetzte, während Mike Meyer sein Equipment aufbaute. Und als Special Guest Jakob de Chirico, ein Künstler aus Meran, den Mike mit auf die Italientour genommen hat und der auch vor der Kamera stehen sollte. Der Regen? Begleitete uns weiterhin. Die gute Laune aber auch. Wir gönnten der Sonne also einen wohlverdienten Tag Urlaub und machten uns dafür mit Sonne im Herzen ans fotografieren.

To be continued... 

Hier geht's zu Teil 2 unseres Reisetagebuches