Köhler Männermode ist ausgezeichnet.

German Brand Award für unsere Kampagnen.

Wer uns kennt, weiß, dass wir mit viel Leidenschaft unterwegs sind, wenn es um guten Stil geht. Das und mehr kommt auch in unseren Kampagnen zum Ausdruck, mit denen wir nicht nur den Fokus auf Mode legen, sondern immer auch Geschichten von Menschen und der Region erzählen wollen. Von Menschen, die mit Leidenschaft und Herzblut bei der Sache sind und die Region mit ihrem Engagement ein Stückchen lebenswerter machen. Und für diesen Ansatz wurden wir jetzt in Berlin mit dem German Brand Award Winner Label in der Kategorie "Brand Communication - Storytelling & Content Marketing" ausgezeichnet. Wir alle hier bei Köhler freuen uns über sehr über den Award, der zeigt, dass man ausgezeichnete Sachen machen kann, wenn man mit Spaß und Leidenschaft bei der Sache ist.

In diesem Rahmen wollen wir uns auch bei Mike Meyer bedanken, der als Fotograf der Kampagnen immer wieder Menschen und Mode zusammenbringt und so Bilder zum verlieben macht. Und bei sumner groh + compagnie, die immer wieder mit viel kreativem Input die Konzeption und Kommunikation der Kampagnen verantworten.

Und natürlich bei den Menschen, die es uns überhaupt erst ermöglichen, diese Geschichten zu erzählen. Ein großes Danke geht daher an:

  • Georg Bellof, Prof. Jörg Bottler, Karl Otto Burk, Gerhard Mohr, Alfred Schnabel, Dieter Wallbott, die im Rahmen unserer "Old Boys" Kampagne auch mit über 80 Jahren eine super Figur gemacht haben.
  • Robert Laupert a.k.a. L'Aupaire, Simon Perschbacher und Sven Klingelhöfer-Demand, die uns bei der "Feuer und Flamme" Kampagne Herz und Seele erwärmt haben.
  • Minas Adis, Dominic Büttner, Sven Krautwurst und Kai Krieger, die bei der "Herzblut" Kampagne mit Kulinarik und Kunst ihren ganz eigenen Stil mitbrachten.
  • Sue Peake, Watcharin Promlee, Jonas Wagner und Yannick Nagel, die bei "The Good Taste" gezeigt haben, wie man gemeinsam Träume realisiert.

 

DANKE!