ELEMENTS OF STYLE – ERDE.

26.11.2018 Gießen

Passend zu unserer Elements of Style Kampagne haben wir ein paar essentielle Outfits für Sie zusammengestellt, mit denen Sie modisch immer in Ihrem Element sind. Freuen Sie sich auf Feuer, Wasser, Luft, Erde und tolle Styles für Herbst und Winter.

Feuer | Wasser | ERDE | Luft

No brown in town? Ok, aber in der Freizeit steht man mit diesen stilvollen Boots auf festem Fundament. Genau so wie mit den restlichen Styles unserer „Erde“ Essentials. Mit dezenten Farben, tollen Materialien und schicken Accessoires ist ein natürlicher Casual-Look garantiert.

Funktionsjacke

Wellensteyn

Pullover

Gant

Hemd

Polo Ralph Lauren

Strickjacke

Altea

Jeans

Baldessarini

Schal

Tom Rusborg

Handschuhe

Lloyd

Fellmütze

Fiebig

Echtleder-Schuhe

Floris van Bommel

ELEMENTS OF STYLE – WASSER.

23.11.2018 Gießen

Unsere Essentials Herbst/Winter 2018

Passend zu unserer Elements of Style Kampagne haben wir ein paar essentielle Outfits für Sie zusammengestellt, mit denen Sie modisch immer in Ihrem Element sind. Freuen Sie sich auf Feuer, Wasser, Luft, Erde und tolle Styles für Herbst und Winter.

 

Feuer | WASSER | Erde | Luft

Blau und Smaragdgrün stehen für uns für Farben, die wir am ehesten mit Wasser in Verbindung bringen. Für unsere „Wasser“ Essentials haben wir daher ein paar coole Jeans und Pullover für Sie rausgesucht, mit denen Sie einen frischen und klaren Stil pflegen können.

 

Pullover

Boss

Pullover mit V-Neck

Boss

Chino

Boss

Jeans

Diesel

Jeans

Tommy Hilfiger

Mütze & Schal (Geschenkbox)

Tommy Hilfiger

Handschuhe aus Merinowolle

Falke

Boxer (3er Pack)

Calvin Klein

Socken

Von Jungfeld

ELEMENTS OF STYLE – FEUER.

20.11.2018 Gießen

Unsere Essentials Herbst/Winter 2018

Passend zu unserer Elements of Style Kampagne haben wir ein paar essentielle Outfits für Sie zusammengestellt, mit denen Sie modisch immer in Ihrem Element sind. Freuen Sie sich auf Feuer, Wasser, Luft, Erde und tolle Styles für Herbst und Winter.

 

FEUER | Wasser | Erde | Luft

Wir brennen für guten Stil. Unsere „Feuer“ Essentials halten Sie daher nicht nur warm, sondern sind auch extrem stylish. Von uns übrigens wärmstens empfohlen: Eine Weste, mit der Sie nicht nur „heiß“ aussehen, sondern die unter dem Sakko auch vor allzu frischen Temperaturen schützt.

 

Sakko

Cinque

Weste

Cinque

Hemd

Olymp Level Five

Fliege

Real Guys by J. Ploenes

Hosenträger

Real Guys by J. Ploenes

Socken

Real Guys by J. Ploenes

Handschuhe

Otto Kessler

Krawatte

J.A.C.

Hose

Tommy Hilfiger

Boxer (3er Pack)

Tommy Hilfiger

Socken (5er Geschenkbox)

Tommy Hilfiger

Schuhe

Selected

MAKING-OF „ELEMENTS OF STYLE“.

08.11.18 Gießen

Impressionen aus dem Maggia- und Verzascatal

Für unsere Kampagne Herbst/Winter 2018, waren wir zusammen mit Fotograf Mike Meyer im Maggia- und Verzascatal unterwegs. Vor der Kamera entstanden wie immer Bilder mit viel Atmosphäre, Stil und coolen Outfits. Und hinter der Kamera? Konnten wir Making-of Fotos schießen, die die beeindruckende Kulisse dokumentieren, in der wir dort unterwegs sein durften.

FÜR MÄNNER AUF DER ÜBERHOLSPUR.

01.10.18 Gießen

Der Daniel Hechter Racing Suit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Mit dem Racing Suit hat Daniel Hechter etwas ganz Besonderes im Programm, denn dank der patentierten 37.5® Technologie bleiben Sie in dem Anzug immer ganz cool. Der Trick dabei: In den Fasern sind aktive Partikel eingebettet, die auf Körperwärme reagieren, Schweiß in Wasserdampf umwandeln und den Trocknungsprozess so erheblich verkürzen. Das bedeutet, je höher die Wärme, desto effizienter wird die Trocknung durch die 37.5 ® Technologie beschleunigt.

Am 13.10. stellen wir Ihnen in Gießen diesen Anzug gerne persönlich vor. Und wer dann noch mal richtig Gas geben will, kann das in unserem Rennsimulator tun, der an diesem Tag zu einer heißen virtuellen Rennrunde mit VR-Brille einlädt. Kommen Sie vorbei und starten Sie durch.

JEDE MENGE STIL UND GESCHMACK UNTER EINEM DACH.

13.06.18 Gießen

Das Männerkaufhaus im Seltersweg

Wussten Sie eigentlich, dass Sie sich bei Köhler auch die Haare schneiden und den Bart trimmen lassen können? Und vom edlen Gin bis zum hochwertigen Grill ausgewählte Dinge einkaufen können, die das Herz eines jeden Mannes mit Stil höher schlagen lassen? Also gut, nicht bei Köhler direkt. Aber bei uns im Haus. Denn mit dem Barbershop und dem Herrengut residieren wir mit zwei Läden unter einem Dach, die in Kombination mit unserer ausgesuchten Männermode ein einzigartiges Männerkaufhaus bilden. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich inspirieren und gönnen Sie sich einfach mal was richtig Gutes.

L’AMORE PER LA MODA. L’AMORE PER L’ARTE.

09.05.18 Rom

Hinter den Kulissen unseres Kampagnenshootings - Teil 3

Manchmal ist der Weg das Ziel und manchmal liegt im Scheitern eine Chance. Uns hat das tolle Fotos und bleibende Eindrücke beschert. Denn nach der Absage einer Location stellte uns Jacob de Chirico nicht nur Francesca Perti vor, sondern auch die von ihr geführte Bar.

Jakob de Chirico ist Künstler und ein ganz besonderer Charakterkopf. Und als er uns vorschlug im Baronato Quattro Bellezze zu fotografieren, hätten wir uns eigentlich denken können, dass es sich hier um einen ganz besonderen Ort handeln muss. Das war uns auf dem Weg dorthin aber noch nicht bewusst. So viele Gedanken konnten wir uns auch gar nicht machen, denn Mike Meyer nutzte den Weg dorthin, um noch ein paar Bilder „sulla strada“ zu machen. An der Location angekommen wartete auch schon Francesca Perti auf uns, die den Laden außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten für uns aufschloss (Mille grazie, Francesca). Wir wiederum erwarteten eine typisch römische Bar, betraten aber eine ganz eigene Welt. Denn das Baronato Quattro Bellezze ist eigentlich eine Art Kunstgalerie, in der man zusammenkommen kann um bei einem Drink Kunst zu sehen, zu hören oder einfach darüber zu sprechen. Die Atmosphäre, das Interieur und die Historie dieses Ortes kann man allerdings schwer beschreiben. Deshalb noch mal unser Tipp. Unbedingt hingehen, wenn man einmal in Rom ist. Für uns bedeutete dieser Ort auf jeden Fall einen würdigen Abschluss eines besonderen Tages.

Wir sagen noch einmal Danke an alle Beteiligten, die ein außergewöhnliches Projekt in einer außergewöhnlichen Stadt ermöglicht haben. Grazie!

VON ZWEIRÄDERN UND KÜNSTLERN.

02.05.18 Rom

Hinter den Kulissen unseres Kampagnenshootings - Teil 2

Mit einem Team von acht Leuten und professionellem Foto- Equipment durch eine Großstadt wie Rom zu ziehen, erfordert bisweilen Improvisationsgeschick. Wenn man aber Leute dabei hat, die mit Leidenschaft am Werk sind, kann man sich darauf verlassen, dass am Ende alles gut wird. Und manchmal sogar besser.

Vespa heißt Wespe und wer mal in Rom war, weiß wie viele „Wespen“ hier rumschwirren. Die Vespa gehört in Rom einfach zum Stadtbild. Und deswegen brauchten natürlich auch wir einen coolen Roller, der unser Shooting mit dem richtigen „Italian Style“ würzte. Also haben wir uns kurzerhand einen ausgeliehen und auf der Piazza Venezia geparkt. Und da passte der Flitzer auch mal richtig gut hin. Unsere Models hatten ihren Spaß damit und ziemlich cool sah das Setting auch noch aus. Und weil gerade alles so glatt lief, hat es uns eigentlich gar nicht gewundert, dass es auf einmal Probleme mit unserer nächsten Location gab. Denn die Bar, in der wir shooten wollten, war davon plötzlich gar nicht mehr so begeistert. Zum Glück hatten wir aber mit Jakob de Chirico jemanden dabei, der nicht nur Italien kennt, sondern auch Francesca Perti. Und die wiederum ist die Gastgeberin in einer der interessantesten Bars in ganz Rom, dem Baronato Quattro Bellezze. Ein Telefonat später hatten wir ein neues Ziel und machten uns auf Richtung Piazza Navona. Was uns dort erwartete ist einen eigenen Text wert. Aber so viel sei schon mal verraten: Wenn ihr das Nächste mal Rom besucht, stattet dem Baronato Quattro Bellezze einen Besuch ab. Es lohnt sich.

To be continued…

Hier geht’s zu Teil 3 unseres Reisetagebuches

REGEN IN ROM. SONNE IM HERZEN.

19.04.18 Rom

Hinter den Kulissen unseres Kampagnenshootings

Bilder sagen mehr als 1000 Worte. Manche Dinge kann man allerdings nicht im Bild festhalten. Und deswegen haben wir ein kleines Reisetagebuch angefertigt, das Sie mit auf einen Kurztrip hinter die Kulissen unseres Kampagnenshootings in Rom nehmen soll. Viel Spaß damit.

Buongiorno. Frühmorgens in Rom. Heute sollte es endlich losgehen mit unserem Kampagnenshooting für unsere Frühjahrs- und Sommerkollektion. Der Regen, der an unserem Hotelfenster hinab lief, verhieß allerdings nichts Gutes. Also erst mal frühstücken. Nach dem ersten Espresso in einer kleinen Bar um die Ecke kam dann auch die gute Laune, die sich auch vom trüben Himmel nicht mehr beeindrucken ließ. Denn erstens war der Espresso unglaublich lecker, zweitens hatten wir mit Mike Meyer einen Fotografen, der absoluter Profi und Künstler ist und drittens bietet Rom bei jedem Wetter eine tolle Kulisse. Und tatsächlich eröffnete sich am Set oberhalb der spanischen Treppe ein fantastischer Blick über die ewige Stadt. Unter ihren Regenschirmen warteten schon die Models Shelly Chinaglia, Milos Drago und Lorenzo Quaglia sowie Samuele Longo, der assistierte und übersetzte, während Mike Meyer sein Equipment aufbaute. Und als Special Guest Jakob de Chirico, ein Künstler aus Meran, den Mike mit auf die Italientour genommen hat und der auch vor der Kamera stehen sollte. Der Regen? Begleitete uns weiterhin. Die gute Laune aber auch. Wir gönnten der Sonne also einen wohlverdienten Tag Urlaub und machten uns dafür mit Sonne im Herzen ans fotografieren.

To be continued… 

Hier geht’s zu Teil 2 unseres Reisetagebuches

CLOSE
CLOSE